Catering - To Go - Lieferservice - Abholservice
 

Im Januar:
"Der Beginn des neuen Jahres mit guten Vorsätzen"

Das neue Jahr beginnt bei vielen Menschen mit allerlei guten Vorsätzen:

  • weniger Stress
  • mehr Bewegung
  • mehr Zeit für die Familie und Freunde
  • ein paar Pfunde weniger auf der Waage und überhaupt

    "eine gesündere, vitaminreichere Ernährung, das wär´s !"

Der Januar hält dafür eine große Auswahl an Zitrusfrüchen sowie heimischen Äpfeln und Birnen bereit, außerdem wohlschmeckende Wurzel- und Knollengemüse. Wem da nicht reicht, dem seien Hülsenfrüchte wie Linsen und Bohnen ans Herz gelegt. Eine echte Bereicherung für die Winterküche ! Sie liefern dem Körper viele wichtige Mineralstoffe wie Magnesium und Kalzium, halten durch reichlich enthaltene Ballaststoffe lange satt und können - fantasievoll zubereitet-
sehr lecker schmecken.

Den guten Vorsätzen steht also nichts mehr im Wege !

Wissenswertes über den Monat Januar:

Der Januar trägt seinen Namen nach Janus, dem römischen Gott des Anfangs und des Endes. Janus hat - wie auch die Redewendung janusköpfig zeigt - zwei Gesichter, die in entgegengesetzte Richtungen schauen: in die Vergangenheit (das alte Jahr) das eine, in die Zukunft (das neue Jahr) das andere.